Craniosacrale Therapie

Die Craniosacrale Therapie hat ihren Ursprung in der Osteopathie. Es ist eine sehr sanfte und entspannende Therapieform. Durch ihre tiefe Wirkung wird der Mensch in seiner Ganzheit angesprochen und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Der Begriff Cranio - Sacral ist anatomisch gemeint: Er kommt von Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein). Äußerlich umfasst das craniosacrale System die Schädelknochen, die Wirbelsäule und das Kreuzbein. Der innere Anteil besteht aus Hirnhäuten sowie der Gehirn- und Rückenmarks-flüssigkeit,dem sogenannten Liqour. Dieser schützt und versorgt das Gehirn und das Rückenmark. Die Bewegung des Liquors ist rhythmisch und am ganzen Körper spürbar. Äußerst genaue Techniken und leichte, sanfte Berührungen sind der Schlüssel zum Lösen von Blockaden und Dysharmonien im Körper. Die Aufgabe des Therapeuten ist es Blockierungen dieses rhythmischen Flusses zu erspüren und durch spezielle, sehr sanfte Techniken wieder aufzulösen. Ziel ist es, den Energiefluss zu verbessern, die Vitalität zu erhöhen und dadurch die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Physiotherapie

ASTRID WALLENDORF

Termin vereinbaren:

 

Tel.: 07541 / 31150

Fax: 07541 / 3786410

info@physiotherapie-friedrichshafen.de

Oranienstraße 5

88045 Friedrichshafen

Copyright - Physiotherapie Astrid Wallendorf 2016

Datenschutz

Impressum